#BTD2023 SPEAKER-UPDATE: Silvia Banemann

Stage 6: “InfraBIM”: Best BIM-Practice bei Straße, Schiene, Tunnel und Brücken.

MITTWOCH 11.10.2023, 10:15 Uhr Uhr

Vortragstitel: Bundesfernstraßeninfrastruktur | Die Digitalisierung der Kernprozesse Planen, Bauen und Betreiben bei der Autobahn GmbH

Die Autobahn GmbH ist für den gesamten Lebenszyklus der physischen und virtuellen Bundesfernstraßeninfrastruktur verantwortlich. Ihre Kernaufgabe – die Bereitstellung einer intakten, funktionsfähigen, physischen Infrastruktur – wird zukünftig um die Analyse und Nutzung von Daten und Informationen der virtuellen Infrastruktur erweitert. Die Anwendung der BIM-Methode ist die strukturelle Basis für den Aufbau dieser vernetzten virtuellen Infrastruktur.

Dipl.-Ing. Silvia Banemann ist BIM-Managerin bei der Autobahn GmbH des Bundes | Zentrale Berlin Geschäftsbereich Planung, Bau, Innovation | Abteilung Innovation.

Kurzbiografie

  • Studium Vermessungswesen an der FH Oldenburg
  • Ca. 10 Jahre Projektleiterin in einer Ingenieurgesellschaft für Straßenplanung und Vermessung
  • Ca. 15 Jahre Projektleiterin und Produktmanagerin in der Softwarebranche
    – Building Information Modeling, Digitale Geländemodelle, Vermessung, Punktwolken, Mobile Mapping, OKSTRA
  • Ca. 6 Jahre Wissenschaftliche Mitarbeiterin Building Information Modeling beim Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) in Hamburg
    – Aufbau der virtuellen Organisation BIM.Hamburg
  • Seit Januar 2023 BIM-Managerin bei der Autobahn GmbH
    – Implementierung und Etablierung von BIM bei der Autobahn GmbH

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2024

Online und Hybrid von der INTERGEO Stuttgart - EXPO und Conference