#BTD2023 SPEAKER-UPDATE: Sandra Weeser

Stage 7: “ESG SUMMIT: Von der Kür zur Pflicht”
DONNERSTAG 12.10.2023, 15:45 Uhr

Keynote: Baustoffe und Wandel zur Kreislaufwirtschaft – Zur aktuellen Lage aus Sicht Politik

“Im Bauwesen stehen wir vor dem Zielkonflikt zwischen dringend benötigtem Neubau und Klimaschutz. Mit den Vorteilen einer umfassenden Kreislaufwirtschaft werden wir diesen zwar nicht gänzlich auflösen, können die Zielerreichung aber deutlich begünstigen. Dabei müssen wir schon bei der Herstellung darauf achten, dass Baumaterialien recycelbar und sortenrein trennbar sind. Klimagerechter und ressourcenschonender Neubau geht nur mit einer höheren Akzeptanz für RC-Baustoffe!“

Kurzvita

Sandra Weeser ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages. Dort ist sie seit 2021 Vorsitzende des Ausschusses für Wohnen, Stadtentwicklung, Bauwesen und Kommunen. Von 2017 bis 2021 war sie FDP-Obfrau im Ausschuss für Wirtschaft und Energie, sowie Berichterstatterin für die Themen Energie, Außenhandel und Rüstungsexporte. Sandra Weeser ist die einzige Abgeordnete des Deutschen Bundestages mit deutscher und französischer Staatsbürgerschaft und gehört dem Vorstand der Deutsch-Französischen Parlamentarischen Versammlung (DFPV) an. Sie ist Mitglied im Bundes- und Fraktionsvorstand der Freien Demokratischen Partei (FDP). Sandra Weeser ist FDP-Vorsitzende im Bezirk Koblenz und gehört dem Landesvorstand an. Von 2016 bis 2017 war Sandra Weeser Vizepräsidentin der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord der Bezirksregierung Rheinland-Pfalz. Zuvor war sie Leiterin der Kundenbetreuung von Rexnord Europe.Seit März 2023 ist Frau Weeser Klimabeirätin bei solid UNIT e.V.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2024

Online und Hybrid von der INTERGEO Stuttgart - EXPO und Conference