BIM.Ruhr: Förderbeispiel für öffentliche Verwaltung und regionale Bauwirtschaft

Mit dem EFRE-Förderprojekt hat sich der Kreis Recklinghausen zusammen mit den Städten Bochum und Herne und der wissenschaftlichen Unterstützung der Hochschule Bochum und der Universität Duisburg-Essen 2020 auf den Weg Richtung BIM gemacht. Ein diverses Netzwerk, eine Handreichung und drei BIM-Pilotprojekte später geht das Fördervorhaben im März 2023 zu Ende. Was bleibt sind der Wille zu BIM, neues Wissen, viele wichtige Netzwerkkontakte, erste Bestandsmodelle und eine Handreichung für den BIM-Einstieg für Kommunen. Wie sich das Kooperationsprojekt organisiert hat, welche Schlussfolgerungen die Projektbeteiligten nach dem Abschluss ziehen und wie es um BIM im Kreis Recklinghausen und der Stadt Herne heute steht, erfahren Sie im Vortrag von Winona Grimsehl-Schmitz und Annika Zimmermann.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2024

Online und Hybrid von der INTERGEO Stuttgart - EXPO und Conference