#BTD2023 SPEAKER-UPDATE: Peter Kaiser

Stage 10: Conference-Room I – Fokus-Themen: „Silodenken überwinden! Mehr Effizienz dank einheitlicher Datenstruktur“ – „Seriell/Modular: Besser und schneller bauen und sanieren”
DONNERSTAG 12.10.2023, 14:45 Uhr

Vortragstitel: Einheitliche Daten als wichtige Voraussetzung für die Akzeptanz von BIM

„BIM revolutioniert gerade den Bau. Allerdings sollen auf dem Weg auch möglichst viele Unternehmen mitgenommen werden können. Dazu braucht es fertige Systeme und gepflegte durchgängige Daten, die Unternehmen „einfach“ anwenden und einsetzen können, um ihnen die Umstellung zu erleichtern. Peter Kaiser zeigt anhand praktischer Beispiele, wie BIM konkret eingesetzt wird und welchen Beitrag das Elektrohandwerk dazu liefert, die nötigen Daten bereitzustellen – software- und plattformübergreifend.“

Kurzbiografie

Peter Kaiser ist Geschäftsführer der KAISER-AMM TGA-Planung 4.0 und öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger. Er verantwortet im Zentralverband der Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH) in Frankfurt am Main die Bereiche AAL und BIM. Für BIM ist er Mitglied in den entsprechenden Normengremien des DIN und Vorsitzender des Standardisierungskomitees DKE/K945 „Elektrotechnische Aspekte in BIM“ beim VDE/DKE, dem deutschen Leitgremium für die Einführung von BIM in der Elektrotechnik am Gebäude und damit bundesweit verantwortlich für die Einführung dieser neuen revolutionären Baumethode.

Für AAL war er viele Jahre der Vorsitzender des Standardisierungskomitees DKE/K801 „AAL“ beim VDE/DKE. Er gilt als einer der Vordenker der praktischen Umsetzung dieser Technologien in Deutschland und ist Autor des neu erschienen Leitbuches. AAL und die Gruppe der Betroffenen liegt ihm deshalb sehr am Herzen, weil er viele Jahre Vorsitzender einer großen sozialen Einrichtung und stv. Leiter einer Rettungseinrichtung war. Außerdem war er Mitglied in Aufsichtsräten von Klinken und öffentlichen Vergabeausschüssen.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2024

Online und Hybrid von der INTERGEO Stuttgart - EXPO und Conference