#BTD2023 SPEAKER-UPDATE: Dr. Rico Richter

Stage 5: “Scan2BIM”: Best BIM-Practice bei Scan2BIM / LIDAR Technologien
DIENSTAG 10.10.2023, 14:30 Uhr

Vortragstitel: Klassifikation von 3D-Punktwolken mit künstlicher Intelligenz

Moderne Erfassungssysteme erzeugen hochauflösende und detaillierte 3D-Punktwolken für ganze Länder, Städte, Infrastrukturnetze und Bauwerke. Die Herausforderung ist dabei nicht die Erfassung selbst, sondern die effiziente Analyse und Auswertung von riesigen Datenmengen. Anwendungen benötigen in der Regel klassifizierte Daten, um z.B. BIM-Modelle abzuleiten. In diesem Vortrag stellen wir moderne KI-Verfahren vor, die auf hochdetaillierte 3D-Punktwolken angewendet werden können, um darin beliebige Objekte und Strukturen zu erkennen. Wir demonstrieren die Praxistauglichkeit anhand von unterschiedlichen Anwendungsfällen (z.B. Mobile Mapping eines Stadtgebietes) und zeigen, wie das volle Potential von 3D-Punktwolken genutzt werden kann.

Kurzbiografie

Dr. Rico Richter studierte IT Systems Engineering an der Universität Potsdam und am Hasso-Plattner-Institut (2003-2009). Im Anschluss an das Studium hat er dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter an Konzepten und Verfahren für die Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von massiven Punktwolken geforscht und promoviert. Er ist Autor von mehr als 40 internationalen Zeitschriftenartikeln und Konferenzbeiträgen zum Thema 3D-Punktwolken. Seit 2015 ist er Geschäftsführer der Point Cloud Technology GmbH, die IT-Lösungen für das Management und die Anwendung von großflächigen, hochdetaillierten Punktwolken anbietet.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2024

Online und Hybrid von der INTERGEO Stuttgart - EXPO und Conference