Tim Hoffeller

Bereits während seines Architekturstudiums erkennt Hoffeller die Bedeutung der Verfügbarkeit valider Daten im Bauprozess. Daten sind kein Selbstzweck, sie sind ein wichtiges Teil der Arbeitsergebnisse aller Beteiligten. Mit dem Building Information Modeling (besser: Management) werden die Daten nutzbar gemacht. Dieses neue Verständnis von Datennutzung ist die eigentliche Revolution in der Baubranche. Mit seinem Unternehmen ekkodale entwickelt Hoffeller Softwarelösungen unter anderem zur Unterstützung eines übergreifenden und offenen Datenaustauschs.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2023

DIGITAL UND NACHHALTIG:
Planen – Bauen – Betreiben
„Neue Erkenntnissen, Erfolg und dringender Beitrag für den Klimaschutz!“

ALLIANZ FORUM am Brandenburger Tor und Online - 27. und 28. September 2023