Die Bedeutung von BIM Ökosysteme für Unternehmens- und Projektlandschaften am Beispiel von big®

Service- oder Software-Ökosysteme sind ein wichtiger und wesentlicher Bestandteil der digitalen Transformation von Gesellschaft, Unternehmen, Projekten und Prozessen – und in diesem Zusammenhang insbesondere ein Schlüsselfaktor für die Wiederherstellung der Produktivität in der AEC-Branche.

Derzeit rücken immer mehr Software-Ökosysteme ins Rampenlicht, die auf bidirektionalen Schnittstellen und offenen Datenformaten basieren. Die BIM CDE big® von Kaulquappe bildet das Grundgerüst für den Aufbau eines nachhaltigen und wertvollen BIM Ökosystem spezifischer Unternehmens- und Projektlandschaften und agiert dabei als Daten- und Informationsdirigent.

big® ermöglicht insbesondere für unterschiedliche Anwendungsfälle über alle Projektphasen eine nahtlose Integration weiterer Software-Anwendungen inkl. bidirektionaler Schnittstellen, um die vielfältigen Anforderungen aus der Projektpraxis abzudecken und damit einhergehend die Vernetzung von Daten sicherzustellen.

BIM-TAGE DEUTSCHLAND 2023

Online und Hybrid im AXICA am Brandenburger Tor, auf der INTERGEO Berlin und im ZESS Bochum - 9. - 12. Oktober 2023